Was ist ein Quartierszentrum?

Jugendhilfeausschuss vom 4. März 2021

Was macht man mit einer "in die Jahre gekommenen Kirche", wenn die Frequentierung seitens der Kirchengemeinde immer geringer ausfällt? Mit dieser Frage hat sich die evangelische Kirchengemeinde Ratheim-Gerderath beschäftigt und einen hervorragenden Ansatz für die Friedenskirche in Ratheim konzipiert.

Unter dem Slogan "Alle unter einem Dach – Leben.Raum.Geben" soll die Ratheimer Friedenskirche zu einem Quartierszentrum mit integriertem Kinder- und Jugendzentrum – erweitert um eine Kindertagesstätte – umgebaut werden. 

Bebauungspläne behandelt

Neues aus dem Bau- und Umweltausschuss

Der Bau- und Umweltausschuss befasste sich in seiner letzten Sitzung mit diversen Bebauungsplänen. Unter anderem wurden behandelt:
- Bebauungsplan Ratheim Burgstraße/Kirchenbruch (ehemals Gaststätte Op d'r Keller)
- Änderung des Bebauungsplanes Bocketsmühle-West
- Beschluss über die Beteiligung der Öffentlichkeit und Satzungsbeschluss Hilfarth, Breite Straße 

Verlagerung von Sportplatz und Skateranlage

Gemeinsame Sitzung Bau- und Umweltausschuss mit Kultur-, Sport- und Städtepartnerschaftsausschuss

Wegen des geplanten Neubaus eines Geschäftshauses "Am Parkhof" muss der Sportplatz auf der bisherigen Fläche weichen. In geringer Entfernung, nämlich auf der Winkelhalde, soll ein neues und hochmodernes Sportgelände entstehen mit Vereinsheim entstehen. Die technischen Ansprüche der Sportanlage wurden mit den nutzenden Vereinen und Schulen beraten und fließen in die Planung ein. Bei der gemeinsamen Sitzung wurde der erste Planungsentwurf vorgestellt. 

Der Fraktionsvorstand stellt sich vor

Neue Videoreihe startet morgen

Hückelhoven in besten Händen | Die CDU-Fraktion stellt sich vor:
Morgen startet eine neue Mini-Serie der CDU Hückelhoven über den neu gewählten Fraktionsvorstand im Rat der Stadt nach der Kommunalwahl 2020. Los geht es mit dem neuen Fraktionsvorsitzenden, Roland Müller.

Frohsinn im Herzen

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Strahlender Sonnenschein ist für die nächsten Tage gemeldet. Eigentlich perfektes Wetter für den Straßenkarneval. Doch wegen Corona ist dieses Jahr alles anders. 

Bürgermeister Bernd Jansen stand heute morgen zwecks "Rathauserstürmung" vor dem Ratheimer Rathaus, aber niemand wollte ihn hereinlassen. Ein Passant rief ihm zu: "Bernd, du hast ein Jahr Schonfrist. Fahr arbeiten!"

CDU-Fraktion stimmt Haushaltsplan 2021 zu

Haushalt und mittelfristige Finanzplanung beschlossen

In Krisenzeiten ticken die Uhren anders, so hat sich der Stadtrat – abweichend von den Vorgaben der Gemeindeordnung – erst im laufenden Haushaltsjahr mit der Beratung und Beschlussfassung des Haushalts 2021 und der mittelfristigen Finanzplanung beschäftigt. 

Die Pandemie beeinflusst alles.

"Die Corona-Pandemie beeinflusst nicht nur unser gesamtes gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben, sondern wirbelt auch den Haushalt der Stadt Hückelhoven ordentlich durcheinander", so der CDU-Fraktionsvorsitzende Roland Müller. "Wir können schon heute sagen, dass der Haushalt für das Jahr 2020 deutlich schlechter abschließen wird als geplant. Dennoch werden wir das Jahr – aufgrund der Bilanzierungshilfe des Landes (NKF-CIG) – mit einem leichten Plus abschließen und das ohne auf die Ausgleichsrücklage zurückgreifen zu müssen."

1.200 FFP2-Masken für Hückelhovener Tafel

Spende des CDU Stadtverbands

Thomas Schnelle, Andrea Axer und Daniel Reichling machten sich am Freitag auf den Weg zur Hückelhovener Tafel. Im Handgepäck befanden sich 1.200 FFP2-Masken, die der CDU-Stadtverband bedürftigen Menschen sowie den Mitarbeitern der Hückelhovener Tafel spendete. 

50 mobile Luftfilteranlagen für unsere Schulen

Wo schwierig gelüftet werden kann, kommen Luftfilter zum Einsatz

Bereits in der Ratssitzung am 16. Dezember 2020 beschloss der Stadtrat die Anschaffung von 50 mobilen Luftfilteranlagen für die Hückelhovener Schulen. Die mobilen Luftfilteranlagen werden in schwierig zu lüftenden Klassenräumen eingesetzt und befreien die Luft von Viren (99,995 % aller Viren werden aus der Luft herausgefiltert und durch Erhitzung des Filters auf 100 °C abgetötet.) 

Finanzielle Entlastung bei den Elternbeiträgen

Neues aus dem Haupt- und Finanzausschuss

Die Corona-Pandemie mit den von Bund und Ländern getroffenen Maßnahmen belastet unseren Alltag auf außergewöhnliche Weise. Insbesondere bei Familien steht das Leben zeitweise Kopf, weil Betreuungsangebote für Kinder nur in einem stark reduzierten Umfang zur Verfügung stehen.

Aus diesem Grund hat die Stadt Hückelhoven beschlossen, auch für Januar 2021 auf die Erhebung der Elternbeiträge zu verzichten und die Familien somit finanziell zu entlasten.

Was wird aus der Doverener Mühle?

Neues aus dem Bauausschuss

"Was wird eigentlich aus der Doverener Mühle?", war eine Frage, die im Bauausschuss diskutiert wurde. Ein barrierefreies Wohnquarier für jung und alt? Ein Hotel Garni? Ein Dorfladen?

Nach Aufgabe des Hotellerie- und Restaurantbetriebs erwarb ein Berliner Unternehmen (Health Care Real Estate (HCRE)) das gesamte Areal. Auf dieser Fläche sollen nun Wohnquartiere mit unterschiedlichen Wohnformen und verschiedenen Betreuungsangeboten entstehen. Ziel ist es, die Bausteine "Leben, Soziales und Betreuung" zu kombinieren.